Seelenerguss

Diese neue Rubrik werde ich nach und nach füllen, mit allem was aus meiner Seele fließt.

 

Demnächst findet ihr hier Stationen meines Lebens, oder besser gesagt, wie ich von Anbeginn meiner Zeit auf meine Berufung vorbereitet wurde.

 

Den Aufruf, das zu "Papier" zu bringen bekami ich heute, am 01.03.2018, daher brauche ich etwas Zeit, um das alles zu sortieren und in Worte zu fassen.

Aber, es wird spannend, so viel kann ich euch jetzt schon sagen und sicherlich findet sich der eine oder andere in manchen Sitationen wieder, weil er ähnliches durchlebt hat.

 

 

Das Geschenk des Lebens!

 

Das Leben, mein Leben, es wurde mir mehrmals geschenkt. Bei meiner Geburt, nach meiner Krebserkrankung und in verschiedenen „brenzligen“ Situationen, die es zuhauf in meinem bisherigen Leben gab. Ich habe bisher alles überlebt.

 

Das Geschenk des Lebens, nicht immer war es mir möglich, dieses Geschenk wertzuschätzen. Auch heute ertappe ich mich noch manchmal dabei, den Wert dieses Geschenks zu übersehen. Immer dann, wenn das Leben – durch die Herausforderungen, die es natürlich immer wieder gibt – an Glanz verliert. Wenn das Leben mich an meine Grenzen bringt.

 

Doch dann passiert es plötzlich. Immer wieder gibt es diese „magischen Momente“, die mich mein Geschenk des Lebens wieder in vollem Glanz erkennen lassen. Dann sehe ich die Welt, meine Welt, mein Leben, wieder mit meinen lichtvollen Augen.

Häufig taucht dieser „magische Moment“ auf, wenn ich teilhaben darf, am Schicksal anderer Menschen. Dann weiß ich wieder ganz genau, dass mein Platz hier ist, hier in dieser Welt, die mir mal mehr, mal weniger glänzend erscheint.

 

Ich möchte mein Geschenk des Lebens nicht achtlos in die Ecke stellen, sondern mich an meinem Geschenk erfreuen, Tag für Tag.

 

Diese Worte flossen am 22.10.2017 aus meiner Seele und ich musste sie einfach zu Papier bringen.

 

Am Abend ereignete sich etwas Eigenartiges. Ich schaute mir einen Film an und in diesem Film sagte jemand: “Das Geschenk des Lebens kommt von Gott“.

 

Und noch ein magischer Moment: Am Ende des Films wurde ein Mohnfeld gezeigt, wie mein Mohnfeld-Puzzle, das ich mir an diesem Morgen auf den Tisch gelegt hatte.

 

Ach so, bevor ich das unterschlage, besagten Film habe ich nur geschaut, weil der Film den ich sehen wollte ausgefallen war.

 

Alles Zufall? Ich denke nicht.

 

 

Iris Drechsel 22.10.2017

Neues Angebot:


Deine kosmischen Namen.

Kraftvolles Hilfsmittel für alle Menschen, die an ihren irdischen Lernprozessen arbeiten, vor großen Herausforderungen stehen, Seelenlast loswerden möchten, und vieles mehr.
Ein wunderbares Werkzeug, um in die Leichtigkeit zu kommen, ganz egal, was im Außen gerade für Stürme toben.

 

Neue Rubrik:


Seelenerguss

 

 

Mein Engel sprach sein "Ja" zu meiner Erdenreise.
Mein Mut und Selbstvertrauen, sie dürfen darauf bauen.
Mein ganzes Tun beweise:
Auch ich sag klar und fest mein "Ja" ...

zu meiner Berufung.

 

Bitte beachten:

Vom 18.04. - 24.04.2018 bin ich nicht erreichbar!

 

 

www.thazi-lebensfrieden.de

Info@thazi-lebensfrieden.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Iris Drechsel Rechtlicher Hinweis Alle Texte, Fotos und Grafiken, sowie Inhalt dieser Webseite unterliegen dem Schutz des Urheberrechts. Die Kopie, Veränderung, gewerbliche Nutzung, Verwendung in andere Medien oder Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet bzw. bedarf der vorherigen und ausdrücklichen Genehmigung von mir. Die von mir geführten Gespräche und Botschaften dürfen ohne meine Zustimmung nicht im Internet oder anderen Medien veröffentlicht werden.